Eckpark, schwarz im Dunkel

Kleiner Eckpark in der Wohnstraße,
Am Tag überflutet mit Bälgern,
die klettern wie Affen.
Knirpse im Sand.
Sonnenbebrillte Eltern auf Bänken, wie Hühner auf der Stange, lesen einäugig Bücher.

Am Abend im Dunkeln,
bleibt Eckpark unbedacht,
schluckt Licht, ist Grotte und Nichts.
Auf den zweiten Blick, ehren dort Halbstarke die Schwarzheit der Nacht,
nutzen das Nichts als Zuflucht,
wollen sich lösen von der Gesellschaft
und lachen dabei wie Tauben.

#Lächelmär