alte Koffer rollen anders

Anstatt mit der Bahn zu fahren entscheide ich mich, meinen grossen, alten Rollkoffer durch den Park zu ziehen. Die Vorbeilaufenden sehen mich neugierig und zugleich etwas mitleidig an. Ich denke das liegt an der dick befüllten Plastiktüte, die ich auf den Koffer plaziert habe und die ab und zu beinahe runterfällt. Vielleicht liegt es auch an meinen etwas schäbigen Klamotten “Nein ich bin nicht obdachlos,” schreie ich in Gedanken, atme dann aber tief durch und denke: ey, das is Düsseldorf, da is man halt schicker.