Wir lieben das Eis der zwei kleinen Italiener

eine kleine Eisdiele ist unten im Erdgeschoss, nebendran, und auch vom Hauseingang rein,
das Eis macht die Kinder schrein.
Ihre offenen Münder werden von zwei echten Italienern bedient.

Der eine sieht aus wie eine brave Version von Marilyn Manson,
Kontaktlinsen nachtschwarz und samtig verdecken sie die Pupillen.
Der andere hat immer eine Kappe auf.

Und abends, wenn die Kinder nach Hause gehen, schliessen die beiden den Eisladen zu,
und laufen lachend, Italienisch sprechend nach oben.

Denn sie wohnen irgendwo über mir.
Immer wenn ich sie seh, muss ich das Lied von Conny Frobes singen.

Doch bitte ihr beiden geht nicht in den Süden,
Bleibt in unserem Haus zuhause eisverkaufend sein!


#Berlin