Aufgefresstest

“Tristan.” “Wo?” “Auf dem Plakat da.” “Die Oper Tristan und Isolde?” “Da steht nur Tristan und darunter sind  Dinosaurierzähne.” “Aaaaaah, eine Reklame fürs Naturkundemuseum.” “Tristan hat Isolde aufgefrossen!” “Aufgefrossen?” “…weil es schon so lange her ist.” “Haha, aufgefrustet, gefrostet, gefristet.”

Dutzi, dutzi, du, was is er denn, der Kleine?

“Also, äh, er is technisch sehr begabt, em, so mit Maschinen.” “Ah, also der macht vielleicht was mit Computern?” “Jaa.” “Der sollte also irgendwo im Innern eines Gebäudes, so im Herzen verborgen sitzen.” “Mmh?” “Und so ein Programm, eine software, schreiben, das die Welt rettet.” “Ääühm, das vielleicht auch nicht…” “Ach, jaaaa, Kinder.”

The-from-now-on-promise… / Das von-jetzt-an-Versprechen

From now on, this blog will be fed a little less regularly. I find it hard to resist that habit to blog everyday after having blogged 1287 times in almost three years (December 2012), but I want to spread my energy differently. :) See you soon here again. Von jetzt an wird dieser Blog etwas unregelmäßiger […]